Wir freuen uns verkünden zu dürfen, dass Ihnen seit heute S-Kompass 14.1 zur Verfügung steht.

Wie sich viele gewünscht haben, sind die Portfolioübersicht und der Zins- und Tilgungsplan nicht mehr auf 24 Einträge pro Seite begrenzt. Dies bedeutet, dass man sich wieder durch Portfolio und durch den Tilgungsplan durchscrollen kann, wie es bereits aus der vorhergegangen Version bekannt war.
Zudem ist nun wieder möglich, die Daten automatisch aus dem Grundgeschäft in ein Derivat zu übernehmen.

Folgende weitere Entwicklungen warten auf Sie in der neuen Version:

  • Übernahme der Grundgeschäfte in der Derivate-Eingabemaske
  • Per Knopfdruck lassen sich miteinander verknüpfte Produkte anzeigen. Per Klick auf das Umschuldungs- oder Kettensymbol in der Portfolioübersicht, reduzieren sich die angezeigten Einträge auf die miteinander verbundenen Produkte. So sieht man schnell und übersichtlich, welche Kredite wie umgeschuldet wurden und welche Kredite mit Derivaten abgesichert wurden.
  • In der Portfoliowerkstatt werden neue oder geänderte Produkte nun immer oben angezeigt und entsprechend gekennzeichnet
  • Die Kreditklassifikationen lassen sich jetzt frei anordnen. Dies hat u.a. Einfluss auf zugrundeliegende Grafiken im Analysebereich.
  • Erweiterte Filterungsmöglichkeit in der Portfolioanalyse
  • Generelle Fehlerbehebungen

Weitere Details finden Sie wie immer in unseren Release Notes – bei Interesse stellen wir Ihnen ein kostenloses Exemplar zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns hierzu unter info@s-kompass.de.

Bei Fragen oder Rückmeldungen kommen Sie jederzeit gerne auf uns zu.

Freundliche Grüße
Ihr S-Kompass-Team

Menü